Über mich

Statt einer Vita: „Kurz gefragt – der Prominentensteckbrief“:

Wann haben Sie sich zuletzt gefreut?

Als kürzlich auf dem Bahnsteig der U7 ein mir unbekannter Mann grundlos von anderen Männern zusammengeschlagen wurde.

Wann haben Sie sich zuletzt geärgert?

Neulich in Neukölln.

Gerne mal nackt sehen?

Knut.

Niemals nackt sehen?

Fukushima.

Wie sieht für Sie ein schöner Abend aus?

Mit einem Elchsalamibrot und einer guten Flasche 65er Duckmäuser Narrenberg auf der Zuschauertribüne beim Gotcha einschlafen und dann zu träumen, ich wäre eine klitzekleine Maus, die alle besiegt. Meinetwegen auch erst nach Verlängerung und Elfmeterschießen.

Wie sieht für Sie ein misslungener Abend aus?

Regen, Erdbeben, Völkermord.

Meine beste Angewohnheit?

Ich kann zuhören, auch wenn ich nichts verstehe und mich nichts von alldem interessiert.

Meine schlechteste Angewohnheit?

Ich spreche beim Spucken.

Was würden Sie machen, wenn Sie zehn Millionen Euro im Lotto gewinnen würden?

Ich würde mich einmal richtig satt essen und anschließend gepflegt auf die Kacke hauen.

Was würden Sie machen, wenn Sie zehn Millionen Euro im Lotto verlieren würden?

Ich würde zusehen, dass ich Land gewinne. Und zwar eins, dessen Bruttonationaleinkommen mindestens meine Schulden kompensiert.

Mein Motto an guten Tagen?

Wir müssen alle sterben.

Mein Motto an schlechten Tagen?

Hipster wird’s nicht.

Mein Lieblingsbuch?

„Fröhliche Tage für Hanni und Nanni.“

Über dieses Buch habe ich mich geärgert?

„Langenscheidts Großes Schulwörterbuch. Englisch – Deutsch.“

Mein größter Erfolg?

Zehnter Platz in irgendeiner Kategorie bei irgendeiner Wahl zu irgendwas – das Jahr habe ich vergessen.

Meine schlimmste Niederlage?

Beim Stadt-Land-Fluss zweistellig gegen eine Neunjährige verloren.

Wenn Sie einen Tag lang unsichtbar sein könnten, wie würden Sie diese Fähigkeit gern nutzen?

In allen Räumen das Licht anschalten und endlich mal die Gardinen waschen.

Wenn Sie einen Tag lang sichtbar wären, was würden Sie dann gern machen?

Ich würde offensiv für mich, meine Arbeit und meine Produkte werben.

Advertisements